Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung

HELM transportiert weltweit 13 Million Tonnen Produkte

Der sichere, zuverlässige und termingerechte Transport in Verbindung mit effizienter Logistik sind entscheidende Erfolgsfaktoren des Unternehmens. Entsprechend hoch qualifiziert sind die dafür zuständigen Mitarbeiter.

Als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung organisierst Du den weltweiten Versand der Produkte von den Produktionsstätten unserer Lieferanten zu den Kunden oder Lagerstandorten. Der Umschlag der Ware wird ebenso organisiert wie die Lagerung, die Kommissionierung oder der nachgelagerte Transport zum Endverbraucher. Hierbei beachtest Du die unterschiedlichen Anforderungen aller Verkehrsträger, vom Seeschiff bis zum LKW und verknüpfst die unterschiedlichen Teilnehmer der Logistikleistung zu einer verlässlichen und transparenten Lieferkette. Auch die besonderen Anforderungen unterschiedlicher Produkte oder Industrien werden durch Dich beachtet und umgesetzt.

Die Wirkungszusammenhänge des Aussenhandels mit Anforderungen des Zollrechts, Umsatzsteuerrechts und aussenwirtschaftlichen Aufgaben bilden die Grundlage für Dein Tagesgeschäft. Hierzu kommunizierst Du sowohl mit ausländischen Geschäftspartnern, Dienstleistern und Kunden als auch mit deutschen, ein Teil Ihrer Kommunikation erfolgt in englischer Sprache, ggf. auch in Spanisch oder Französisch oder weiteren Fremdsprachen, die Du beherrschst. Es erwartet Dich eine praxisbezogene Ausbildung bei einem international ausgerichteten Verlader, der mit diversen Logistikdienstleistern aller Verkehrsträger zusammenarbeitet.

Der praktische Teil bei HELM wird durch die schulische Ausbildung an der Berufsschule für Spedition, Logistik & Verkehr in Hamburg abgerundet.

Wenn Du Dich für eine Ausbildung bei uns bewerben möchtest, nutze bitte die Ausschreibungen auf unserem Jobportal.