Pharma

Zusammen mit international renommierten Partnern entwickeln wir generische Arzneimittel sowie medizinische Produkte.

Bernd Stoiber

Geschäftsbereichsleiter

Tel +49 40 2375-2004

E-Mail senden

Die Entwicklungen bei HELM konzentrieren sich auf verschreibungspflichtige Arzneimittel für den Vertrieb in Krankenhäusern und Apotheken, vorwiegend in folgenden Indikationsfeldern:

  • Infektionen
  • Zentrales Nervensystem
  • Herz-Kreislauf
  • Frauengesundheit
  • Krebstherapie

Eine spezialisierte Marketing-Mannschaft offeriert ein breites Dienstleistungsspektrum, und die internationale HELM-Vertriebsorganisation garantiert die Präsenz und den Vertrieb auf allen wichtigen Märkten der Welt.

Die hohen Qualitätsstandards werden durch unser Qualitätskontrolllabor und ein pharmazeutisches Qualitätssystem sichergestellt. Die Lieferanten sind sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig auditiert. Als Inhaber einer Herstellungserlaubnis gemäß Richtlinie 2001/83/EU bietet die business unit Pharma EU-Chargenprüfungen und -Freigaben im Kundenauftrag an.

Ein spezialisiertes Team beschäftigt sich mit der Durchführung von Projekten im Rahmen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit.

Im Wissen um die zunehmende Bedeutung biotechnologisch hergestellter Arzneimittel betreibt die HELM AG seit 2007 gemeinsam mit dem ungarischen Pharmakonzern Gedeon Richter ein Produktions- und Entwicklungs-Joint Venture auf diesem Gebiet, die heutige Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG sowie die Richter-Helm BioTec GmbH & Co KG.

Die in 2009 gegründete HELM MEDICAL GmbH ist in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb qualitativ hochwertiger Medizinprodukte aktiv.

2010 ermöglicht eine Beteiligung an der Amarin Technologies S.A., Buenos Aires, dem Geschäftsbereich Pharma einen Zugang zu einer Vielzahl generischer, transdermaler Produkte.