HELM-International

Michael Kuhlmann

Geschäftsbereichsleiter

Tel +49 40 2375-1006

E-Mail senden

Schon in den frühen 1960er Jahren begann HELM mit der Gründung der ersten ausländischen Tochtergesellschaften. Mittlerweile ist HELM weltweit mit über 100 Niederlassungen, Verkaufsbüros und Beteiligungen in mehr als 30 Ländern vertreten. Die globale HELM-Organisation wird von Hamburg aus zentral durch den Geschäftsbereich HELM-International geführt, welcher deren Aktivitäten koordiniert und steuert.

Vielfältige Leistungen in den lokalen Märkten

Die internationale HELM-Organisation übernimmt die Vermittlungsfunktion in der Beschaffung wie auch im Vertrieb für das Mutterhaus und die Schwesterunternehmen. Darüber hinaus sind die HELM-Firmen verantwortlich für die Distributionsaktivitäten in ihren lokalen Märkten. Hierbei bietet HELM weitreichende Funktionen, wie zum Beispiel eine effiziente Logistik, Lagerhaltung vor Ort und Lieferungen just-in-time an die verbrauchende Industrie.

In allen Produktgruppen weltweit aktiv

Die Niederlassungen von HELM sind kompetente lokale Ansprechpartner für die gesamte Produktpalette des Unternehmens: Feedstocks, Derivatives, Crop Protection, Pharma und Fertilizer.

Globaler Partner mit regionaler Expertise

In den wichtigen Märkten rund um den Globus können Kunden und Lieferanten auf die Fachkompetenz der HELM-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort setzen, die neben ihrem  profunden fachlichen Wissen und einem globalen Netzwerk auch über ausgezeichnete Kenntnisse der lokalen Märkte verfügen. Die Geschäftspartner profitieren von effizienten und innovativen Lösungen im Rahmen der gesamten Lieferkette vom Produzenten bis hin zum industriellen Endverbraucher.

Das enge und effiziente Zusammenspiel zwischen HELM in Hamburg und den Auslandshäusern ist eine der Stärken von HELM.