Tim Gätgens

Tim Gätgens

Bereichsleiter

T.Gaetgens@helmag.com vCard

Ammoniumnitrat

Ammoniumnitrat (AN) enthält 50% Salpeterstickstoff, der es der Pflanze ermöglicht, Stickstoff schnell und effizient aufzunehmen.

Beschreibung

Ammoniumnitrat (AN) ist ein granulierter oder geprillter, vornehmlich weißer Stickstoffdünger. Er verfügt über einen Stickstoffgehalt von mindestens 34% bzw. 34,4%. Durch die Neutralisierung von Ammoniak mit Salpetersäure entsteht AN. Wegen Explosionsgefahr gilt es als gefahrstoffhaltiges Düngemittel und wird in manchen Ländern gar nicht oder nur restriktiv eingesetzt. Hauptproduktionsort ist Russland.

Anwendungsbeispiele

Ammoniumnitrat wird als Rohstoff sowohl in verschiedenen Mehrstoffdüngermischungen als auch für die Direktdüngung verwendet. HELM handelt unterschiedliche Qualitäten verschiedener Ursprünge, um für die globale Distribution die jeweils optimale Produktauswahl zur Verfügung stellen zu können.

Produktausprägungen

  • Gesamtstickstoff (N): 34,0 - 34,4% min.
  • Ammoniumstickstoff (N): 34,0 - 34,4% min.
  • Korngrößenverteilung (1-4 mm): 95% min.

Verpackung

  • 500 kg Big Bags
  • 600 kg Big Bags
  • 1.000 kg Big Bags
  • Lose
  • 25 kg Säcke
  • 50 kg Säcke

Eigenschaften

contact_id_personnel 161